©Foto: Punctum/Bertram Kober Carl Adolf Senff Kürbisstillleben, 1853 Öl auf Pappe 54 cm x 78,5 cm
Q3
Werk des Quartals

Carl Adolf Senff
Kürbisstillleben

Carl Adolf Senff war ein Meister des Stilllebens. Dieses Werk zeigt prächtige Kürbisse in leuchtenden Farben. Es ist in Ostrau entstanden, einem Ort in der Nähe von Halle. Die herbstliche Landschaft im Hintergrund des Bildes zeigt den Petersberg.

Unsichtbares Wissen

Carl Adolf Senff war nicht immer Maler. Zuerst war er Pfarrer, danach Hauslehrer und wurde dann schließlich Maler.

Er lebte mehr als 30 Jahre in Rom. Dort waren seine Malereien sehr angesehen. Für seine Blumenbilder bekam er den Spitznamen „Raffael der Blumen“.

Alle Werke des Quartals